Aktuelles

Hier geht es zum neuen Betreiber des Tierheims Laage → Tierschutzverein Güstrow und Umgebung e.V.

Diese Worte zu schreiben, fällt uns nicht leicht und wir
hoffen, ihr nehmt euch kurz Zeit diesen Text zu lesen.

Nach 22 Jahren löst sich unser Verein „Neue Chancen für Tiere in Not“ e.V. auf.

Doch keine Sorge: Unsere Schützlinge werden weiter versorgt und auch das Tierheim Laage an sich bleibt weiterhin bestehen. Es wird ab dem 01.01.2023 vom Tierschutzverein Güstrow übernommen.
Darüber sind wir sehr dankbar und glücklich.

Nun noch ein paar Dinge, die wir gerne an euch weitergeben wollen:

Wir können gar nicht so oft Danke sagen an all euch liebe Tierfreunde, die uns über so viele Jahre unterstützt haben, egal in welcher Form. Nur ein kleine Geldspende, eine Futterspende oder Hilfe vor Ort bei Reparaturen, Malerarbeiten, neuen Bauprojekten und Unterstützung bei unseren Tierheimfesten. Natürlich möchten wir auch allen Mitarbeitern danken, die immer tatkräftig mit angepackt haben und denen es immer um das Wohl der Tiere ging. Alles hat uns geholfen, unsere Schützlinge bestmöglich zu versorgen bis sie ein neues Zuhause fanden oder noch finden werden.
Und diese Hunde und Katzen benötigen natürlich auch weiterhin eure Hilfe.

So viele Tiere aus dem Tierheim Laage haben seit 2012 ein neues Zuhause gefunden:

2012 77 Hunde und 108 Katzen
2013 48 Hunde und 86 Katzen
2014 25 Hunde und 90 Katzen
2015 44 Hunde und 110 Katzen
2016 21 Hunde und 89 Katzen
2017 76 Hunde und 96 Katzen
2018 55 Hunde und 120 Katzen
2019 48 Hunde und 58 Katzen
2020 53 Hunde und 57 Katzen
2021 25 Hunde und 53 Katzen
2022 48 Hunde und 28 Katzen

Und zum Ende diesen Jahres ist tatsächlich unser Schäferhund Jay ausgezogen und hat einen Platz auf einem Gnadenhof bekommen. Vielleicht erinnern sich noch viele an seine Geschichte
und in welchem Zustand er zu uns kam.
Es gab also zahlreiche Hunde und Katzen bei uns und so viele von ihnen sind uns im Gedächtnis geblieben. Beim Schreiben fallen einem etliche Namen ein und es schießen Bilder in den Kopf. Mit schönen, traurigen und auch lustigen Momenten. Und wenn es nur die kleinen Dinge waren, wenn zum Beispiel ein Fundhund endlich bei uns aufgetaut ist und zum Schmuser wurde.
Nette Gespräche mit Tierfreunden und wenn die Chemie zwischen Tier und Mensch so richtig stimmte und man sich dachte: Die sind füreinander bestimmt!
Wir denken auch an alle Schützlinge, die über die Regenbogenbrücke gegangen sind.

Auch Tieren aus anderen Ländern konnten wir helfen. Unsere ersten Hunde aus dem Ausland kamen aus Istanbul. Für uns damals eine ganz neue und aufregende Erfahrung. Und natürlich werden wir niemals unsere zahlreichen tollen Rumänen vergessen, die wir in Zusammenarbeit mit dem Verein DsN e.V. (Auch ein großes Danke auch euch!) aufgenommen haben.

Unsere Spendenkontos per Überweisung und Paypal bleiben noch für das Jahr 2023 bestehen, da sich der Verein dann in der Liquidation befindet.
Unsere Social Media Kanäle (Facebook & Instagram) lassen wir auch noch 1 Jahr bestehen, bevor wir sie dann entgültig schließen. Wir werden dort aber keine Nachrichten mehr beantworten.
Wir sind weiterhin unter der Mailadresse info@tierheimlaage erreichbar, zum Beispiel, wenn es um bereits vermittelte Tiere geht oder ihr noch Spendenquittungen für 2022 benötigt.

Wenn ihr Interesse habt ein Tier zu adoptieren oder Futterspenden vorbeibringen möchtet, wendet euch zukünftig an den Tierschutzverein Güstrow unter kontakt@tierschutzverein-gustrow.de, kontakt@tierheimlaage.de oder unter der Telefonnummer 0151 50 87 68 72.
Mehr Informationen findet ihr auch auf der Webseite www.tierschutzverein-güstrow.de .

 

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, bis hier zu lesen.

Wir wünschen euch heute einen guten Rutsch in das Jahr 2023 und heben unser Glas auf alle Menschen, die uns unterstützt haben über viele Jahre und wünschen euch viel Gesundheit und das die Liebe euer Herz erwärmt.

Bis die Tage

Euer Tierheim Laage unter der Leitung vom Verein „Neue Chancen für Tiere in Not“ e.V.