Mopsi

Geschlecht: weiblich
Geburtstag: ca. 2014
Im Tierheim seit: 15.03.2020

Geimpft ✔
Gechipt ✔
Kastriert ✔

➺ stubenrein
➺ braucht viel Bewegung
➺ Artgenossen gegenüber zurückhaltend
➺ schreckhaft und scheu Fremden gegenüber
➺ Vermittlung als Wohnungskatze (gerne mit gesichertem Balkon)

Mopsi kam als Fundkatze zu uns., doch leider meldete sich kein Besitzer. Bei uns ist sie zurückhaltend und Fremden gegenüber scheu. Erstmal entgegnet sie einem mit einem leichten Fauchen, wenn sie dann aber merkt, dass man ihr nichts Böses will, lässt sie sich auch gerne durchkraulen. Dabei ist sie aber skeptisch aufmerksam. Wir bemerkten direkt, dass Mopsi etwas zu viel Gewicht auf den Knochen hat. Darum sollte man ihr viel Bewegung ermöglichen und sie auch oft zum Spielen motivieren, damit sie wieder Normalgewicht erreicht. Bei uns hat sie schon einige Kilos verloren. Sie wird kastriert, entwurmt, gechipt und geimpft vermittelt

Klicke auf die Fotos um noch mehr von Mopsi zu sehen