Purzel

Geschlecht: männlich
Geburtstag: ca. 2010         
Im Tierheim seit: 16.05.2018

Geimpft ✔
Gechipt ✔
Kastriert ✔

Purzel ist eine kleine, schwierige Plüschkugel. Er kam zu uns, weil sein Besitzer verstorben ist. Fast drei Wochen war der arme Wuschel alleine in der Wohnung und hat in diesem Zeitraum wohl das Vertrauen in die Menschen verloren. Am Anfang war es gar nicht möglich an ihn heranzukommen um ihm eine Leine umzumachen. Mittlerweile ist er bei uns sehr verschmust, aber immernoch sehr skeptisch und immer sehr aufgeregt, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt. Bürsten und Tierarztbesuche sind für ihn der größte Stress und mussten bei uns immer mit einer leichten Narkose absolviert werden, da wir Angst hatten, dass er zu panisch reagiert. Für Purzel suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, in dem er auf dem Hof leben kann und dort auch einen Platz für sich hat. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass er bei uns, auch wenn er in einem der Hundezimmer untergebracht ist, so gut wie nicht reingeht. Aus diesem Grund möchten wir ihn gerne nach draußen vermitteln, da wir denken, dass es in geschlossenen Räumen zu stressig für ihn ist. Purzel geht gerne spazieren und spielt ab und zu auch gerne mal mit dem Ball.

Klicke auf die Fotos um noch mehr von Purzel zu sehen