Neuigkeiten

Was ist los im Tierheim Laage?

Was steht an im Tierheim Laage? Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie Neuigkeiten über unser Tierheim.

17 Februar 2020

Was ist nur mit den Menschen los❓

Posted in Neuigkeiten

Was ist nur mit den Menschen los❓

Wir bitten alle Tierfreunde sich kurz Zeit zu nehmen, um den gesamten Text zu lesen. Das liegt uns wirklich sehr am Herzen.❤️

Es fällt uns schwer diese Zeilen zu verfassen, denn wir sind in den letzten Monaten des Jahres 2019 einfach nur noch sprachlos, traurig und wütend gewesen. Bereits Anfang Oktober kam Schäferhund Paddy zu uns, der abgemagert und vernachlässigt,vom Veterinäramt eingezogen wurde. Dann Tobi, der kleine Dackel, der einfach unter einem Busch angebunden und ausgesetzt wurde. Der Dalmatiner Caruso, der einfach alleine in der Wohnung zurückgelassen wurde. Drei super liebe Hunde, die sowas einfach nicht verdient haben❗️ Wir sind glücklich darüber, dass wir diese drei Schützlinge bereits in ein neues Zuhause vermitteln konnten.🥰

Und dann ist da noch unser JayJay, ein Sorgenkind.

Jay kam am 17.10.2019 über das Veterinäramt zu uns. Erbärmlich war sein Zustand, wie man deutlich auf den Fotos, weiter unten auf dieser Seite, erkennen kann. Mit fast 15 Kilogramm Untergewicht, kaum Fell auf der Haut und einen Blick der sagte: „Lasst mich gehen.“ Wir selbst hatten im ersten Moment auch kaum Hoffnung, aber als wir mit ihm in den Auslauf gingen und er in diesem Zustand freudig mit uns spielte, wussten wir – Jay kämpft mit uns um sein Leben. Das hieß dann wochenlang Medikamente, Bäder und Futter, Futter und nochmals Futter. Ja dieser Riese frisst uns die Haare vom Kopf und er erholt sich. Das ging leider nicht immer so harmonisch wie jetzt. Er verbellte und schnappte nach uns im Auslauf. Etliche Jacken gingen drauf und so war ein normales Spielen mit ihm nicht mehr möglich. Aber es geschah – das Weihnachtswunder. Immer wieder übten wir mit ihm, auch über die Feiertage und siehe da: Er lernt langsam und hört auf kleine Kommandos. Endlich vertraut er uns. Es sind kleine Fortschritte in die richtige Richtung, die uns hoffen lassen, dass Jay, ein Zuhause bekommt in dem er umsorgt wird, einen warmen Platz findet und nie wieder hungern muss. Mittlerweile sieht er wieder wie ein gesunder Schäferhund aus und bringt bereits 48 Kilo auf die Waage.🐶

Jay hatte Demodikose, eine parasitäre Hauterkrankung, der eine exzessive Vermehrung von Demodexmilben zugrunde liegt. Und wenn man sich den Verlauf dieser Krankheit anschaut und dann die Bilder von Jay sieht, denkt man nur: Wie kann man es soweit kommen lassen? Wieso werden die Menschen auf so einen kranken und abgemagerten Hund nicht aufmerksam? Wieso wird der Fall nicht viel früher gemeldet? Diese und noch so viele andere Fragen schwirren uns jeden Tag durch den Kopf, wenn wir solche Tiere aufnehmen müssen. 😔

Schaut nicht weg! Zögert bitte nicht und geht wie folgt vor: Informiert schnellstmöglich das für die Tierhaltung zuständige Kreis-Veterinäramt, denn im Gegensatz zu Privatpersonen oder dem Tierheim hat das Kreis-Veterinäramt weitreichende Befugnisse, um den Tieren schnell und kurzfristig helfen zu können! Um Streitigkeiten mit Familienmitgliedern, Bekannten, Nachbarn, u.s.w. aus dem Weg zu gehen, könnt ihr dem Kreis-Veterinäramt auch anonym Informationen zukommen lassen, bzw. das Kreis-Veterinäramt auffordern, eure Angaben diskret zu behandeln.

Warum sollte die Meldung an das Kreis-Veterinäramt gehen? Im Gegensatz zu Privatpersonen oder unserem Tierheim ist der Kreisveterinär befugt,

> sich Zutritt zu den betroffenen Tieren zu verschaffen,

> Verbesserungen der Tierhaltung zu erzwingen,

> ggf. eine Beschlagnahmung der Tiere durchzuführen,

> eine alternative Unterbringung der Tiere anzuordnen (z.B. im Tierheim).

Bitte lasst euren Ärger nicht an den Helfern im Tierheim aus und nutzt unsere Facebookseite nicht für irgendwelche Hetzen, denn ihr könnt davon ausgehen, dass wir mindestens genau so „sauer“ über die unverändert schlechte Tierhaltung sind! Handelt um den verantwortungslosen Umgang mit den Tieren einzudämmen.

Unterstütze das Tierheim Laage Bewertungen ermöglichen einen höheren Bekanntheitsgrad und damit höhere Vermittlungschancen für unsere Schützlinge: https://g.page/TierheimLaage/review

Ganz einfach über Paypal Spenden: Empfänger > Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto:

Neue Chancen für Tiere in Not e.V.

OSPA Rostock

IBAN: DE10 1305 0000 0265 002427

BIC: NOLADE21ROS

17 Februar 2020

Eine Megaportion Flauschigkeit - Neue Rasselbande aus Giurgiu-Rumänien

Posted in Neuigkeiten

Eine Megaportion Flauschigkeit - Neue Rasselbande aus Giurgiu-Rumänien
❤️Eine Megaportion Flauschigkeit - Neue Rasselbande aus Giurgiu-Rumänien❤️

05 Januar 2020

Von Tinte auf der Haut und bezaubernden Tieren

Posted in Neuigkeiten

Von Tinte auf der Haut und bezaubernden Tieren

Ende November 2019 startete das Team von Premium Tattoo Rostock einen Aufruf zu einer richtigen tollen Aktion: Tätowieren für das Tierheim Laage. Mitarbeiter Chris unterstützte zusätzlich und so gingen auch bei jedem Piercing, das am Aktionstag gestochen wurde, 5 € in die Spendenkasse.

Die Termine waren schnell ausgebucht und am 20.12.2019 legte das Team dann los. Wir konnten leider nicht dabei sein, aber die Tattoomaschinen liefen heiß und die Piercingnadeln gingen aus – vermuten wir. Denn wir waren ganz schön baff und mussten uns die Augen reiben, als wir den Spendenschein von Mary und Lisa überreicht bekamen. Und dazu auch noch allerhand Futterspenden. Sogar an Schoki für unsere Helfer wurde gedacht.☺️

Vor der Übergabe gab es natürlich eine kleine Tierheimführung, bei der unser Schützling, Kater Gonzo, alle um den Finger wickelte. Und dann war da ja noch unsere kleine Sady. Die verzauberte unseren Besuch so sehr, dass sie mit auf das Foto der Übergabe durfte – stellvertretend für das Tierheim Laage und alle unsere Schützlinge.

❤️🐾🐶🐱 Ein tausendfacher Dank wäre noch zu wenig. Danke an das fleißige Team von Premium Tattoo Rostock und die Tierfreunde, die noch zusätzlich Spenden gebracht haben, auch wenn sie keinen Termin mehr abbekommen haben.🥰

📷 Die Fotos dürfen gerne geteilt, aber ohne unsere Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden!

24 Dezember 2019

Frohe Weihnachten liebe Tierfreunde

Posted in Neuigkeiten

Frohe Weihnachten liebe Tierfreunde

🎄❤️🐶🐱Frohe Weihnachten liebe Tierfreunde🐾🎅🤶🎁

Danke für die mehr als großzügigen Spenden, die uns über die Weihnachtszeit bereits erreicht haben. Wir sind total überwältigt und froh, dass wir so tolle Unterstützer haben. Ob nun Futter- oder Geldspende - alles kommt unseren Schützlingen zu Gute.

Wir wünschen allen Tierfreunden und ihren Vierbeinern ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest.❤️🐶🐱🎄

Euer Tierheim Laage

24 Dezember 2019

Vermittlungsstopp im Tierheim Laage

Posted in Neuigkeiten

Vermittlungsstopp im Tierheim Laage

🐶🐱❌🎄Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

Das Tierheim Laage stoppt ab Freitag, den 13. Dezember bis zum 2. Januar 2020 die Vermittlung von Hunden und Katzen.

Nicht nur auf Wunschzetteln von Kindern sind sie immer noch beliebt – Tiere. Solche Überlegungen will das Tierheim Laage allerdings nicht unterstützen. Der vorweihnachtliche Vermittlungsstopp läuft bei uns bereits im siebten Jahr und hat sich bewährt. Damit soll verhindert werden, dass Schützlinge des Tierschutzvereins „Neue Chancen für Tiere in Not“ als Geschenke unter dem Weihnachtsbaum landen. Gerade zu dieser Zeit ist viel Trubel im Haus und ein Tier braucht eine ruhige Eingewöhnungszeit. Nur zu oft muss das Tierheim einspringen, wenn die Besitzer zu viel von den Vierbeinern haben oder zu wenig Geduld mitbringen. Dann kommen sie zurück, als Fundtiere oder auf anderen Umwegen ins Tierheim. „Wir wünschen uns für jedes unserer Tiere, ein sicheres und schönes neues Zuhause, wo sie ein glückliches Leben verbringen können“, erklärt Tierheimleiterin Denise Gattas. „Ein Tier sollte man sich ganz bewusst zulegen und es niemals aus Mitleid adoptieren.“ ergänzt sie. Trotz des Vermittlungsstopps können Besucher gerne vorbeikommen, die mehr über unsere Schützlinge erfahren wollen. Man kann sich weiterhin informieren und eventuell schon beginnen, eine Beziehung zu einem Hund oder einer Katze aufzubauen. Nur wer seinen Favoriten mehrfach besucht, hat Chancen, ihn auch zu bekommen – eventuell gibt es auch mehrere Bewerber um ein Tier. Die Tiere werden dann ab 2020 wieder vermittelt.

Das Tierheim Laage dankt allen Tierfreunden von ganzem Herzen für die Unterstützung im Jahr 2019 und wir wünschen ein frohes Fest und einen guten Rutsch in das Jahr 2020 🐶❤️🐱🐾☺️

Spendenkonto:

Neue Chancen für Tiere in Not e.V.

OSPA Rostock

IBAN: DE10 1305 0000 0265 002427

BIC: NOLADE21ROS

Spenden über PayPal ist jetzt auch ganz einfach möglich. Empfänger: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Katzenkind Polly hilft beim Weihnachtsschmücken im Tierheim Laage

📷 Die Fotos dürfen gerne geteilt, aber ohne unsere Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden! Bildrechte: Tierheim Laage

16 September 2019

Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu

Posted in Neuigkeiten

Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu
❤️Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu❤️

27 Juli 2019

Neues Design für das Tierheim

Posted in Neuigkeiten

Neues Design für das Tierheim
🐾Mit ganz viel Stolz präsentieren wir euch heute nun ganz offiziell unser neues Corporate Design.🐾

15 Juni 2019

Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu

Posted in Neuigkeiten

Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu
❤️Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu❤️

05 Juni 2019

Unsere Wildkatzen

Posted in Neuigkeiten

Unsere Wildkatzen
🐱Wildkatzen❤️

30 Mai 2019

Fest der Vereine in Laage

Posted in Neuigkeiten

Fest der Vereine in Laage

Markieren Sie sich den 24.August 2019 im Kalender. Wir sind dabei beim Fest der Vereine in Laage. Unser Ziel ist es ehrenamtliche Helfer zu gewinnen, die uns auch vor Ort regelmäßig unterstützen. Wir erklären den typischen Tagesablauf bei uns und beantworten gerne alle Fragen.

Das "Marktplatzfest" in Laage soll Vereinen, Organisationen und Kirchengemeinden ermöglichen sich Menschen aus dem Amt und anderen Interessierten aus der Umgebung vorzustellen.

Alle weiteren Informationen zum Ablauf und wer noch alles vertreten sein wird, finden Sie auf unserer Facebookseite.

Hier geht es zu der Veranstaltung auf Facebook

19 Mai 2019

Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu

Posted in Neuigkeiten

Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu
❤️Neue Schützlinge aus Rumänien-Giurgiu❤️

12 Mai 2019

Lucy bedankt sich für 7000 Likes

Posted in Neuigkeiten

Lucy bedankt sich für 7000 Likes

💕😽🐱Wir danken den vielen Tierfreunden🐶🐕💕

Es sind nämlich schon über 7000 Menschen, die ein Herz für Tiere haben und die unsere Seite auf Facebook geliked haben. 🎉🎈🎊

Wir haben noch so einige Bilder von unserem Danke-für-7000-Likes-Shooting, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen und heute bedankt sich unsere Lucy bei euch.

Sie kam letztes Jahr mit ihren Babys zu uns. Die Kleinen haben dann auch alle schnell ein Zuhause gefunden. Doch Lucy ist Menschen gegenüber immer noch zurückhaltend und man sollte sich viel Geduld nehmen, wenn man möchte, dass sie zur Schmusekatze wird. Was sie aber immer wieder unter Beweis stellt: 📸Sie liebt die Kamera – die Kamera liebt sie📸. Außerdem mag sie es in der Sonne rum zu liegen. Sie war Freigängerin bevor sie zu uns kam und als diese möchten wir sie auch gerne wieder vermitteln. 💕🐱

✅Spendenkonto:

Verwendungszweck "Spende"

„Neue Chancen für Tiere in Not“ e.V.

Ostseesparkasse Rostock

IBAN: DE10 1305 0000 0265 002427

BIC: NOLADE21ROS

✅Oder per Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Neue Chancen für Tiere in Not“ e.V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen. Wenn ihr diese wünscht sendet uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns auf Instagram

📷 Die Fotos dürfen gerne geteilt, aber ohne unsere Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden! Bildrechte: Tierheim Rostock Laage

07 Mai 2019

Titus bedankt sich für 7000 Follower

Posted in Neuigkeiten

Titus bedankt sich für 7000 Follower

🐶🎈🤩🎉Unglaublich -7000 Follower auf Facebook – 7000 Tierfreunde, die uns mit ihrem Like bereits unterstützen! 🥂🥳🎊

Heute bedankt sich Titus bei euch, denn als er mit seinen 5 Artgenossen zu uns kam, habt ihr uns mit Spenden unterstützt, damit wir alle wieder aufpäppeln konnten. 🐾💞☺️

Hier die ganze Geschichte der Teusinhunde lesen

Titus kam mit 5 seiner Artgenossen bzw. auch Geschwistern zu uns. Er wurde im Dezember 2017 geboren (geschätzt). Mit Titus hatten wir gerade am Anfang die meisten Schwierigkeiten. Es gab kein Rankommen an ihn. Er ist Fremden gegenüber sehr ängstlich und man sollte viel Geduld mitbringen, wenn man ihm ein neues Zuhause geben möchte. Er ist bei uns schon wirklich gut aufgetaut, knuddelt mit uns und springt freudig im Auslauf umher. Auch Leine und Halsband konnten wir ihm schon langsam angewöhnen. Wir haben versucht Titus zu zeigen, dass nicht alle Menschen böse sind und hoffen, dass auch er, wie viele unserer Problemfellchen, eine neue und liebevolle Familie findet. 🐶🐾💞

✅Spendenkonto:

Verwendungszweck "Spende"

„Neue Chancen für Tiere in Not“ e.V.

Ostseesparkasse Rostock

IBAN: DE10 1305 0000 0265 002427

BIC: NOLADE21ROS

✅Oder per Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Neue Chancen für Tiere in Not“ e.V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen. Wenn ihr diese wünscht sendet uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns auf Instagram

📷 Die Fotos dürfen gerne geteilt, aber ohne unsere Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden! Bildrechte: Tierheim Rostock Laage

06 Mai 2019

Sunny bedankt sich für 7000 Follower

Posted in Neuigkeiten

Sunny bedankt sich für 7000 Follower

🐶🎈🤩🎉Unglaublich -7000 Follower auf Facebook – 7000 Tierfreunde, die uns mit ihrem Like bereits unterstützen! 🥂🥳🎊

Weiter geht es heute mit unserer Sunny🐱☀️💞 Sie ist schon eine ganze Weile bei uns und schon sowas wie unser kleines Maskottchen geworden und wie ihr Name schon verrät ein echter Sonnenschein.☀️ Auch Sunny möchte sich bei allen Tierfreunden bedanken, die uns unterstützen, damit wir alle Schützlinge bei uns im Tierheim versorgen können.

Sunny wurde 2008 geboren und hat Epilepsie. Das heißt sie muss morgens und abends Medikamente bekommen und wir raten allen Katzenfreunden, die Sunny ein neues Zuhause geben möchten, sich gründlich im Vorraus über das Thema zu informieren. Man sollte die Möglichkeit haben sie immer gut im Auge zu behalten, um bei Anfällen direkt einschreiten zu können. Sie war eine Freigängerin bevor sie zu uns kam. Als diese möchten wir sie nicht wieder vermitteln. Aber eine große Wohnung mit einem Balkon wäre ideal für sie, denn sie liebt es in der Sonne herum zu liegen. Sie ist trotz der Krankheit natürlich eine große Schmusekatze.🐱☀️💞

✅Spendenkonto:

Verwendungszweck "Spende"

„Neue Chancen für Tiere in Not“ e.V.

Ostseesparkasse Rostock

IBAN: DE10 1305 0000 0265 002427

BIC: NOLADE21ROS

✅Oder per Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Neue Chancen für Tiere in Not“ e.V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen. Wenn ihr diese wünscht sendet uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns auf Instagram

📷 Die Fotos dürfen gerne geteilt, aber ohne unsere Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden! Bildrechte: Tierheim Rostock Laage

[12 3  >>